Beste Sicherheitsstandards
Erlebnisse mit diesem Abzeichen halten nachweislich die besten Sicherheitsstandards gemäß den Gesundheitsrichtlinien der örtlichen Regierung ein.
Weitere Infos
Wählen Sie Ihr Erlebnis
Hier finden Sie zahlreiche Tickets, Touren und Kombinationen von geprüften Anbietern:

Schnelleinlass-Tickets: Die Abtei Mont-Saint-Michel

Nachweislich sicher
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Sofortbestätigung
Selbstgeführte Tour

Entdecken Sie das Wunder der westlichen Welt in Ihrem eigenen Tempo

  • Besichtigen Sie die Abtei Mont-Saint-Michel, einer der ersten UNESCO-Weltkulturerbestätten.
  • Machen Sie eine selbstgeführte Tour durch dieses Kloster, das auf einer kleinen Insel vor der Küste zwischen der Normandie und der Bretagne errichtet wurde und bereits aus der Ferne gut zu erkennen ist.
  • Erklimmen Sie den Gipfel einer 92 Meter hohen natürlichen Granitinsel und schauen Sie sich die im gotischen Stil erbaute Abtei mit ihrer überragenden Turmspitze an.
  • Betreten Sie dieses Wunderwerk mit Schnelleinlass-Ticket und erkunden Sie die Stätte in Ihrem eigenen Tempo.
  • Erfahren Sie bei Ihrer Tour mithilfe der Informationsbroschüre mehr über die Geschichte der Abtei.
  • Die Broschüre ist in 12 Sprachen erhältlich (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Niederländisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch und Koreanisch).
  • Besucher unter 18 Jahren und EU-Bürger bis zu 25 Jahren erhalten kostenfreien Einlass (mit einem gültigen Lichtbildausweis).
  • Diese Tickets können nicht storniert, geändert oder umgebucht werden.
+ Mehr anzeigen

Ganztägige Führung durch den Mont St. Michel von Paris

Nachweislich sicher
Dauer: 14 Stunden | Digitale Tickets | Flexible Stornierung | Führung | Transport
  • Genießen Sie den Transfer in einem luxuriösen, klimatisierten Bus von Paris nach Mont Saint Michel, der Ihnen eine bequeme Reise bietet.
  • Auf dieser 14-stündigen Tour erfahren Sie alles über die Insel und ihre wunderschöne Abtei mit einem englischsprachigen Reiseleiter in einer kleinen Gruppe von 25 Personen oder weniger.
  • Während der gesamten Reise erfahren Sie von Ihrem erfahrenen Reiseleiter interessante Anekdoten über die Geschichte der Abtei, der Insel und der umliegenden Regionen der Normandie.
  • Bei der Ankunft in der Abtei Mont Saint Michel haben Sie etwas Zeit, um auf eigene Faust zu erkunden.
  • Auf Ihrer Führung erhalten Sie ein besseres Verständnis für die Innenräume der Abtei von Mont Saint Michel und erfahren mehr über ihre bescheidenen Anfänge im achten Jahrhundert.
  • Genießen Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Mittagessen, die von kleinen und rustikalen Gerichten bis hin zu anspruchsvolleren Menüs mit Meeresfrüchten aus den umliegenden Gewässern reichen.
  • Kinder von 3 - 12 Jahren erhalten ermäßigte Preise.
  • Das Ticket kann bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour storniert werden.
+ Mehr anzeigen

Als einer der landschaftlich schönsten Orte Frankreichs ist Le Mont-Saint Michel für seine historische und religiöse Bedeutung bekannt. Die ursprünglich von einem irischen Einsiedler gegründete Stätte entwickelte sich schnell zu einer der wichtigsten Inselfestungen Frankreichs. Die Insel blieb während des Hundertjährigen Krieges sicher und wurde von Ludwig XI. kurzzeitig in ein Gefängnis verwandelt. Mit der Fertigstellung der Abtei im Jahr 1523 gewann sie auch religiöse Bedeutung und ist heute eine der meistbesuchten Kulturstätten des Landes. Neben einer atemberaubenden Insellandschaft erwarten die Besucher faszinierende architektonische Wunderwerke.

Mont-Saint-Michel – Wiedereröffnung nach Corona

Die Abtei Mont-Saint-Michel wurde am 11. Mai 2020 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, wurden verschiedene Maßnahmen und Regelungen eingeführt. Diese UNESCO-Weltkulturstätte kann nun wieder sicher besichtigt werden.

Sicherheitsmaßnahmen und Regelungen

  • Als Teil der Sicherheitsmaßnahmen wurde die Besucherkapazität in der Abtei Saint-Mont-Michel reduziert.
  • Alle Besucher ab 11 Jahren müssen jederzeit eine Maske tragen.
  • Der Sicherheitsabstand muss jederzeit eingehalten werden. An den meisten Stätten wurden Händedesinfektionsmittel bereitgestellt. Als zusätzliche Vorsichtsmassnahme werden die Besucher gebeten, ihre eigenen Handdesinfektionsmittel mitzuführen. 
  • Im Dorf verläuft der Besucherstrom ausschließlich in eine Richtung, um zu vermeiden, dass sich die Besucher beim hinauf- und herablaufen des Hügels begegnen.

Mont Saint-Michel – eine unglaubliche Attraktion

Das magische Inselchen Mont Saint-Michel in Frankreich wird als Wunder des Westens bezeichnet und ist vol allem für die Abtei mit ihrer beeindruckenden gotischen Architektur und ihre reiche Geschichte bekannt. Doch die Insel bietet auch ein wunderschönes Gezeitenspektakel: Wenn die Flut hoch genug steigt, ist die Insel nicht mehr über den Landweg zu erreichen. Darüber hinaus lockt das einzigartige Erlebnis der Buchtüberquerung Besucher aus aller Welt an.


Entfernung von Paris: Mont Saint Michel ist 360 Kilometer von Paris entfernt
Beste Besuchszeit:
von Mai bis September

Mont-Saint-Michel-Tickets und -Touren 2020

Das felsige Inselchen wird jährlich von drei Millionen Menschen besucht und bietet ein Erlebnis, das man sich in Frankreich nicht entgehen lassen sollte. Überqueren Sie die Bucht, erkunden Sie die Abtei und ihre Kloster und genießen Sie die schöne Landschaft dieser Attraktion. Für dieses Erlebnis werden die folgenden Ticketvarianten angeboten:

Mont-Saint-Michel-Tickets
Eintrittstickets

Diese Tickets enthalten den Eintritt in die Abtei Mont-Saint-Michel. Umgehen Sie die Warteschlange und entdecken Sie selbstständig mithilfe Ihrer Broschüre die Geschichte und kulturelle Bedeutung der Abtei. Alternativ können Sie sich auch für Eintrittstickets inklusive Audioguide entscheiden, um mehr über das Monument zu erfahren.

Mont-Saint-Michel-Tickets
Geführte Tour

Um die gesamte Insel zu erkunden, empfiehlt es sich, an einer geführten Mont Saint-Michel Tour teilzunehmen. Ein fachkundiger Reiseleiter führt Sie herum und verschafft Ihnen neben Fakten und Erzählungen auch historische Einblicke. Ihre Tickets umfassen auch den Eintritt in die gotische Abtei Mont-Saint-Michel, die Sie mit einem Audioguide besichtigen können.

day trip from paris to mont saint michel
Tagesausflug von Paris

Wenn Sie in Paris sind, können Sie die Insel im Rahmen eines Tagesausflugs mit Hin- und Rücktransfers besuchen. Bei dieser Tour führt Sie ein fachkundiger Reiseleiter rund um den Mont Saint-Michel, verrät Ihnen spannende Geschichten und zeigt Ihnen echte Geheimtipps. Dazu besichtigen Sie die berühmte Abtei und ihre Kloster.

mont saint michel crossing the bay
Buchtüberquerung

Im Rahmen dieser Tour überqueren Sie die Bucht zwischen dem Festland und dem Mont Saint-Michel. Die Bucht beherbergt eine außergewöhnliche Artenvielfalt, die Sie bei dieser Tour aus nächster Nähe erleben werden. Es wird empfohlen, die Bucht mit einem Reiseleiter zu überqueren, da der Weg zum Berg allein gefährlich sein kann.

Mont Saint-Michel: geführte und selbstgeführte Touren im Vergleich

Mont Saint-Michel geführte Tour
Geführte Touren
  • Während des gesamten Ausflugs zum Mont Saint-Michel werden Sie von einem fachkundigen Reiseleiter begleitet – von der Hotelabholung bis zur Rückfahrt.
  • Bei einer geführten Tour sind Sie normalerweise Teil einer größeren Gruppe und lernen Menschen aus der ganzen Welt kennen.
  • Geführte Touren umfassen die Hin- und Rückfahrt zwischen Paris und Mont Saint-Michel.
  • Die Tour folgt einem Zeitplan und einer festen Reiseroute, damit Sie bei Ihrem Ausflug möglichst viel sehen und erleben.
Mont Saint-Michel Touren
Selbstgeführte Touren
  • Sie können den Mont Saint-Michel in Ihrem eigenen Tempo erkunden und sich aussuchen, was Sie zuerst besichtigen.
  • Eine selbstgeführte Tour wird in der Regel nicht als Teil einer Gruppe durchgeführt.
  • Die Hin- und Rückfahrt ist bei selbstgeführten Tour nicht inbegriffen, sondern muss eigenständig organisiert werden.
  • Selbstgeführte Touren sind flexibel, d. h., dass Sie die gewünschten Stätten des Mont Saint-Michel nach Ihrem eigenen Zeitplan erkunden können.

Die Attraktionen des Mont Saint-Michel

Mont Saint-Michel
Abtei Mont-Saint-Michel
Buchtüberquerung
Highlights
Mont Saint-Michel Normandie

Die Gezeiteninsel Mont Saint-Michel war einst nur Trockenland, bevor der steigende Meeresspiegel das Land erodierte und umgestaltete. Ursprünglich hieß sie Mont Tombe, wurde aber im 8. Jahrhundert in Mont Saint-Michel umbenannt, als Bischof Aubert von Avranches eine Kapelle für den Erzengel Michael errichtete. 

Die Insel war 1256 so gut gefestigt, dass sie während des Hundertjährigen Krieges mehreren Belagerungen durch das Königreich England standhielt. Die zwischen der Bretagne und der Normandie gelegene Insel besteht aus einem Granitfelsen, der sich über der Bucht erhebt. Zwar ist die Insel von Sandbänken umgeben, wird aber auch bei Flut zu einer Insel mit einem Tidenhub von bis zu 14 Metern. 

Neben der berühmten Abtei befinden sich auf der Insel auch zahlreiche Restaurants, Museen und Kapellen.

Abtei Mont-Saint-Michel

Die hauptsächlich im gotischen Baustil errichtete Abtei Mont-Saint-Michel entstand 708 n. Chr., als Bischof Aubert von Avranches zu Ehren des Erzengels Michael die erste Kapelle auf dem Mont Tombe errichtete. Über zwei Jahrhunderte später ließen sich Benediktinermönche dort nieder und halfen bei der Gründung des Klosters, das sich bald zu einem wichtigen Wallfahrtsort für die Christen im Westen entwickelte. Da hier irgendwann so viele Manuskripte aufbewahrt wurden, nannte man die Stätte die Stadt der Bücher.

Die Abtei weist verschiedene Architekturstile auf, wie z. B. das beeindruckende Merveille-Gebäude, das im 13. Jh. im normannischen Gotikstil errichtet wurde. Da die Abtei im Laufe der Jahre immer mehr verfiel, begannen 1874 die Restaurierungsarbeiten an dem unter Denkmalschutz gestellten Bauwerk.

Heute empfängt die prächtige sowie gut erhaltene Abtei Besucher aus der ganzen Welt.

mont saint michel bay

Während der Mont Saint-Michel selbst für seine Abtei und reiche Geschichte berühmt ist, ist die umliegende Bucht für ihren beeindruckenden Tidenhub bekannt, der bei einer Springtide bis zu 14 Meter hoch werden kann. Die Bucht kann zu Fuß überquert werden, wobei man die natürliche Umgebung und außergewöhnliche Artenvielfalt der Bucht erkunden kann.

Um die Bucht bei Ebbe zu überqueren, müssen Sie über Sand und durchs Wasser laufen und sich sogar durch Treibsand kämpfen! Es wird jedoch dringend empfohlen, die Bucht nicht alleine zu überqueren.

Da man beim Betreten der Bucht vollständig vom Meer umgeben ist und die Flut sehr schnell hereinströmen kann, kann das alleinige Überqueren der Bucht gefährlich sein. Den Besuchern wird deswegen unbedingt angeraten, die Bucht nur mit einem erfahrenen Reiseleiter zu überqueren.

Mont Saint-Michel Highlights

Hier finden Sie einige Erlebnisse, die Sie in Mont Saint-Michel auf keinen Fall verpassen sollten:

  • Besichtigen Sie die gotische Architektur der Abtei Mont-Saint-Michel und spazieren Sie an den Stadtmauern entlang
  • Besuchen Sie die ruhige und unberührte La Chapelle-Saint-Aubert
  • Entdecken Sie die reiche Geschichte hinter diesem UNESCO-Weltkulturerbe
  • Probieren Sie die lokale Küche in einem der zahlreichen Restaurants in der La Grande Rue
  • Besuchen Sie die vier informativen und beeindruckenden Museen des Mont-Saint-Michel.
  • Erleben Sie die Flut und sehen Sie, wie Mont Saint-Michel vollständig vom Meer umgeben wird

Besucherinfos

Zeiten
Anreise
Beste Besuchszeit
mont saint michel timings
  • 15. Juni bis 31. August: 09:30 bis 18:00 Uhr
  • 1. September bis 31. Dezember: 09:30 bis 18:00 Uhr
  • Der letzte Einlass erfolgt um 17:30 Uhr.

Geschlossen: 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember

Mont Saint Michel Tickets
  • Zug: Vom Pariser Bahnhof Montparnasse zum Bahnhof Villedieu-les-Poêles. Dann mit einem Luxusbus nach Mont Saint-Michel. Fahrzeit: etwa 4 Stunden, 20 Minuten
    Alternativ vom Pariser Bahnhof Montparnasse nach Rennes. Von hier aus fahren Keolis-Busse bis zu viermal täglich nach Mont-Saint-Michel. Alternativ kann man in Rennes umsteigen und bis zum Bahnhof Pontorson-Mont St-Michel fahren. Vom Rande des Festlandes aus kann der 900 Meter lange Damm (Pont Passerelle) zur Insel zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttle-Bus zurückgelegt werden.
  • Auto: Die Autobahnen A13 (Paris-Caen) und A84 (Caen-Rennes) führen von Paris nach Mont Saint-Michel.
    Der Parkplatz der Attraktion befindet sich auf dem Festland.
    Vom Parkplatz aus fahren Shuttle-Busse, die etwa 450 Meter von der Insel entfernt halten und täglich von 07:30 bis 00:00 Uhr verkehren.
  • Geführte Tour: Im Rahmen einer geführten Tour wird die Hin- und Rückfahrt von Paris zum Mont Saint-Michel in einem privaten, klimatisierten Reisebus angeboten.
Mont Saint Michel beste Besuchszeit

Die beste Zeit für einen Besuch des Mont Saint-Michel ist von Mai bis September. In dieser Zeit ist das Wetter angenehm und die Springtide ist am stärksten. Der Meeresspiegel steigt dann 12 bis 14 Meter an, sodass der Mont Saint-Michel kurzzeitig zu einer richtigen Insel wird, die vollständig vom Meer umgeben ist.

Die beste Tageszeit für einen Besuch ist morgens, wenn der Besucherandrang geringer ist und Sie die Insel in aller Ruhe erkunden können.

Häufig gestellte Fragen: Mont Saint-Michel-Tickets

Wie viel kosten Mont Saint-Michel-Tickets?

Eintrittstickets für den Mont Saint-Michel gibt es ab 11 Euro. Beachten Sie bitte, dass der Eintritt für EU-Bürger oder Personen mit Wohnsitz in Frankreich unter 25 Jahren frei ist. Andere Besucher unter 18 Jahren erhalten ebenfalls freien Eintritt. Besucher von 18 bis 25 Jahren genießen ermäßigte Ticketpreise von 8 Euro.

Welche Mont Saint-Michel-Touren sind am besten?

Eine geführte Tour durch den Mont Saint-Michel kostet zwar etwas mehr, bietet für Besucher jedoch eine gute Ticketvariante. Dank des organisierten Hin- und Rücktransfers erhalten Sie ein sorgenfreies Erlebnis und werden darüber hinaus von einem fachkundigen Reiseleiter begleitet, der Ihnen einen Einblick in die Geschichte der Insel geben und all Ihre Fragen beantworten wird.

Werden Mont Saint-Michel-Touren mit einem Audioguide angeboten?

Das hängt von der gewählten Tour ab und kann vor der Buchung Ihrer Tickets überprüft werden.

Kann ich meine Mont Saint-Michel-Tickets stornieren?

Auch dies hängt von der gewählten Tour ab. Während einige Touren kostenlose Stornierungen anbieten, unterliegen andere Touren strengen Stornierungsbedingungen, nach denen Tickets nicht storniert, geändert oder erstattet werden können. Bitte prüfen Sie die Stornierungsbedingungen Ihres Tickets vor der Buchung.

Ist es besser, Mont Saint-Michel-Tickets im Voraus zu buchen?

Ja. Eintrittstickets können zwar auch vor Ort gekauft werden, allerdings wird empfohlen, die Tickets im Voraus zu buchen, um sicherzugehen, dass das gewünschte Besuchsdatum verfügbar ist.

Wann sollte man Mont Saint-Michel am besten besuchen?

Die beste Besuchszeit ist von Mai bis September, wenn Sie die Springtide ihren Höchststand erreicht.

Was sind die besten Erlebnisse auf der Insel Mont Saint-Michel?

Auf der Insel Mont Saint-Michel sollten Sie auf keinen Fall die Springtide verpassen und unbedingt über die gepflasterten Straßen rund um die Insel spazieren gehen sowie die wunderschöne Abtei besichtigen.